Fragen und Antworten

Ob kirchliche Trauung, standesamtliche Trauung oder freie Hochzeit – ich richte mich ganz nach Ihnen! Für einen ersten Einblick in Ablauf und Planung habe ich Ihnen vorab ein paar allgemeine Informationen zusammengestellt: Welche Lieder singen Sie? Gern können Sie sich unter Repertoire die Liederauswahl ansehen, die von mir bereits einstudierte Titel enthält. Vielleicht ist Ihr Wunschlied schon dabei? Die Auswahl bietet eine kleine Hilfestellung. Hörproben eingesungener Stücke finden Sie unter Hörproben. Insofern es meine Tonlage zulässt, singe ich selbstverständlich gern nahezu jedes Lied. Sprechen Sie mich an! Welche Kosten kommen auf mich zu? Die Kosten errechnen sich aus einem festen Satz + Fahrzeit (je nach Strecke). Bitte fragen Sie in Ihrer E-Mail oder bei einem Telefonat direkt nach. Wie weit fahren Sie? Ich bewege mich in einem Radius von ca. 100 km um Dortmund. Gern fahre ich auch weitere Strecken, allerdings kommen dann ggf. Mehrkosten auf Sie zu. Manchmal lassen sich aber auch mehrere Termine kombinieren und somit die Kosten senken. Wann buche ich Sie am besten? Die meisten Hochzeitspaare wissen bereits 3 bis 6 Monate vor der Trauung das genaue Datum und die Uhrzeit. Dann ist es empfehlenswert die Hochzeitssängerin/den Hochzeitssänger zu buchen. Natürlich können Sie auch kurzfristig Termine anfragen, je früher desto höher sind natürlich die Chancen auf einen freien Termin. Werden Sie instrumental begleitet oder muss ich mich darum kümmern? Ich singe zu niveauvoller Hintergrundmusik von einem CD-Player/einer Musikanlage. Viele Organisten einer Kirche spielen auch Klavier und begleiten mich dann. Dies kann ich bei Buchung gerne für Sie erfragen. Sollte kein Klavier oder E-Piano vorhanden sein, bringe ich ein Keyboard mit. Natürlich kann ein Pianist auch von mir organisiert werden, dies ist allerdings mit Mehrkosten verbunden.

Referenzen

"Auf unserer Hochzeit am 04.04.2009 sang Andrea von Leonard Cohen – Hallelujah und von Phil Collins – True Colors. Es hat uns zu Tränen gerührt und man hat wirklich gemerkt, mit wie viel Liebe sie singt. Wir hätten uns für unseren großen Tag nichts Besseres vorstellen können und sind froh und dankbar, dass Andrea für uns gesungen hat!" Katrin & Marco "Liebe Andrea, auf diesem Wege möchten wir dir noch einmal herzlich für deine gesangliche Untermalung unserer kirchlichen Trauung am 29.09.2012 danken. Es war der Wahnsinn! Zugegeben, es war unser Vorteil, dass wir deine Stimme und das was du damit machen kannst, schon vorher kannten. Daher war der Entschluss, dich während der Trauung „Like a bridge over troubled water“ singen zu lassen, noch lange vor den eigentlichen Hochzeitsplänen gefasst. Auch die Entscheidung, dich nicht „Probesingen“ zu lassen, war für uns das Beste. So konnten wir uns überraschen lassen und es in vollen Zügen genießen. Gänsehaut pur! Lass dir noch mal gesagt sein, nicht nur wir waren ergriffen, auch unsere Gäste und der Pfarrer waren restlos begeistert. Du bist ein Highlight für jede Hochzeit und wir können dich nur an jedes Brautpaar weiterempfehlen!" André & Ramona "Wir haben Andrea für unsere kirchliche Trauung am 20.07.2013 gebucht und waren wirklich begeistert. Die Planung im Vorfeld hat super funktioniert. Sie hat extra für uns ein neues Lied einstudiert und es traumhaft gesungen. Nicht nur wir, sondern auch unsere Gäste, waren total gerührt. Toll war auch, dass sie alles selbst mit dem Organisten geregelt hat, sodass wir uns um nichts kümmern mussten und Zeit für andere wichtige Sachen hatten. Danke nochmal!" Agnes & Franco

Fragen und

Antworten

Ob kirchliche Trauung, standesamtliche Trauung oder freie Hochzeit – ich richte mich ganz nach Ihnen! Für einen ersten Einblick in Ablauf und Planung habe ich Ihnen vorab ein paar allgemeine Informationen zusammengestellt: Welche Lieder singen Sie? Gern können Sie sich unter Repertoire die Liederauswahl ansehen, die von mir bereits einstudierte Titel enthält. Vielleicht ist Ihr Wunschlied schon dabei? Die Auswahl bietet eine kleine Hilfestellung. Hörproben eingesungener Stücke finden Sie unter Hörproben. Insofern es meine Tonlage zulässt, singe ich selbstverständlich gern nahezu jedes Lied. Sprechen Sie mich an! Welche Kosten kommen auf mich zu? Die Kosten errechnen sich aus einem festen Satz + Fahrzeit (je nach Strecke). Bitte fragen Sie in Ihrer E-Mail oder bei einem Telefonat direkt nach. Wie weit fahren Sie? Ich bewege mich in einem Radius von ca. 100 km um Dortmund. Gern fahre ich auch weitere Strecken, allerdings kommen dann ggf. Mehrkosten auf Sie zu. Manchmal lassen sich aber auch mehrere Termine kombinieren und somit die Kosten senken. Wann buche ich Sie am besten? Die meisten Hochzeitspaare wissen bereits 3 bis 6 Monate vor der Trauung das genaue Datum und die Uhrzeit. Dann ist es empfehlenswert die Hochzeitssängerin/den Hochzeitssänger zu buchen. Natürlich können Sie auch kurzfristig Termine anfragen, je früher desto höher sind natürlich die Chancen auf einen freien Termin. Werden Sie instrumental begleitet oder muss ich mich darum kümmern? Ich singe zu niveauvoller Hintergrundmusik von einem CD-Player/einer Musikanlage. Viele Organisten einer Kirche spielen auch Klavier und begleiten mich dann. Dies kann ich bei Buchung gerne für Sie erfragen. Sollte kein Klavier oder E- Piano vorhanden sein, bringe ich ein Keyboard mit. Natürlich kann ein Pianist auch von mir organisiert werden, dies ist allerdings mit Mehrkosten verbunden.

Referenzen

"Auf unserer Hochzeit am 04.04.2009 sang Andrea von Leonard Cohen – Hallelujah und von Phil Collins – True Colors. Es hat uns zu Tränen gerührt und man hat wirklich gemerkt, mit wie viel Liebe sie singt. Wir hätten uns für unseren großen Tag nichts Besseres vorstellen können und sind froh und dankbar, dass Andrea für uns gesungen hat!" Katrin & Marco "Liebe Andrea, auf diesem Wege möchten wir dir noch einmal herzlich für deine gesangliche Untermalung unserer kirchlichen Trauung am 29.09.2012 danken. Es war der Wahnsinn! Zugegeben, es war unser Vorteil, dass wir deine Stimme und das was du damit machen kannst, schon vorher kannten. Daher war der Entschluss, dich während der Trauung „Like a bridge over troubled water“ singen zu lassen, noch lange vor den eigentlichen Hochzeitsplänen gefasst. Auch die Entscheidung, dich nicht „Probesingen“ zu lassen, war für uns das Beste. So konnten wir uns überraschen lassen und es in vollen Zügen genießen. Gänsehaut pur! Lass dir noch mal gesagt sein, nicht nur wir waren ergriffen, auch unsere Gäste und der Pfarrer waren restlos begeistert. Du bist ein Highlight für jede Hochzeit und wir können dich nur an jedes Brautpaar weiterempfehlen!" André & Ramona "Wir haben Andrea für unsere kirchliche Trauung am 20.07.2013 gebucht und waren wirklich begeistert. Die Planung im Vorfeld hat super funktioniert. Sie hat extra für uns ein neues Lied einstudiert und es traumhaft gesungen. Nicht nur wir, sondern auch unsere Gäste, waren total gerührt. Toll war auch, dass sie alles selbst mit dem Organisten geregelt hat, sodass wir uns um nichts kümmern mussten und Zeit für andere wichtige Sachen hatten. Danke nochmal!" Agnes & Franco